ES-Boxen Vorteile

Passgenauigkeit

Die ES-Box wird passend zur jeweiligen Armatur angefertigt. Dieser Service ist ohne Mehrpreis. Damit sparen Sie teure Montagezeit vor Ort und können die Armatur binnen 20 Sekunden effizient und nach EnEV dämmen.

Hervorragendes Dämmmaterial

Die ES-Box besitzt hervorragende Dämmeigenschaften durch den Einsatz von Polyurethan-Hartschaum. Dadurch kann eine hohe Temperaturbelastung (bis 130°C) und Formstabilität bei Vibration durch Mediumfluss gewährleistet werden.

Stabile Kunststoffschale

Die Schale ist aus grauem, hoch schlagfesten Polystyrol (kein PVC!) mit mindestens 1 mm Ursprungsstärke. Polystyrol ist thermisch sowie physisch stark belastbar, formstabil und voll recycelfähig.

Ökologisch unbedenklich

Auf den Einsatz der genannten Materialien wurde bewusst wertgelegt. Durch eine strikte Materialtrennung kann die ES-Box unbedenklich der Entsorgung zugeführt werden.

Wiederverwendbarkeit

Die ES-Box kann jederzeit zu Wartungs- oder Reparaturzwecken von der Armatur entfernt und danach wieder angebracht werden.

Materialprüfzeugnis

Unsere ES-Boxen sind vom Materialprüfamt als Formteile (nicht als Rohmaterial!) geprüft worden und verfügen über ein eigenes Prüfzeugnis, das auf Nachfrage zugeschickt werden kann. Dabei sind sie sowohl nach DIN 4102 als auch nach EN 13501-1 getestet worden.

Baustoffklasse

ES-Boxen fallen in die Kategorie B2 nach DIN 4102. Nach neuer EU-Norm fallen sie in die Klasse E nach EN 13501-1.