EPP-Boxen

Die preisgünstige Dämmung für Muffenarmaturen

Sie suchen eine preisgünstige und universelle Dämmung für Ihre Armatur? Dann sind Sie bei unseren EPP-Boxen genau richtig. EPP-Boxen gibt es in zehn verschiedenen Formen und in Nennweiten von DN15 bis DN50. Damit decken wir einen Großteil der Gewindearmaturen ab. Für Anschlüsse mit Außengewinde haben wir 2 Extra-Serien aufgelegt.

NEU: Ab Januar 2017 wird unser Produktsortiment um die Serie KH-B erweitert. Diese Form deckt Kugelhähne mit Flügelgriffen ab.

Das Material EPP (expandiertes Polypropylen) kann bis zu einer Temperatur von +110°C eingesetzt werden. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0, 035 W/mK bei 10°C und der diesbezüglich kalkulierten Wandstärke entsprechen diese Dämmungen der aktuellen EnEV. Verschlossen werden die EPP-Dämmungen über einen integrierten geometrischen Verschluss, der externe Verschlüsse unnötig macht. Mit einem mitgelieferten gestanzten Adapter aus Weichschaum können die unterschiedlichen Spindeldurchmesser der Armaturen und Ventile an die vorgegebene Spindelöffnung der Dämmung angepasst werden. Denn die beste Dämmung nützt nichts, wenn Sie nicht abdichten und der Luftzug durch die Dämmung streicht. EPP-Boxen sind als Formteile (nicht nur als Rohmaterial!) vom Materialprüfamt geprüft worden und verfügen über ein eigenes Materialprüfzeugnis.  Sie wurden nach DIN 4102 und EN 13501-1 geprüft. Der Vertrieb erfolgt über Großhändler.

Technische Daten

Material expandiertes Polypropylen
Spez. Raumgewicht 45 – 55 kg/m³
Farbe anthrazit oder silbergrau
Wärmeleitfähigkeit 0,035 W/mK bei 10°C nach EN 12667
Anwendung Wärme bis 110°C
Brandschutzklasse B2 nach DIN 4102 und E nach EN 13501-1

Wärmeverlust am Beispiel einer Bender 1500 Rotguss IG DN50 - Messwerte