Thermoforming

Thermoforming

Beim Thermoforming werden thermoplastische Kunststoffe erhitzt und durch Ansaugen auf ein Werkzeug in eine vorbestimmte Form gebracht, welche nach dem Erkalten beibehalten wird. Im Gegensatz zum Spritzgussverfahren eignet sich Thermoforming auch für die Herstellung kleiner Serien und großflächiger Teile.

Wir verarbeiten folgende thermoplastische Kunststoffe:

  • Polystyrol (PS)
  • Acryl-Nitril-Butadien-Styrol (ABS)
  • Polyethylen (PE)
  • Polypropylen (PP)
  • Polyvinylchlorid (PVC)
  • Polyethylenterephtalat (PET)

Unsere Maschinen erlauben uns die Verarbeitung von Platten bis zu einer Größe von 1000 x 1500 x 500mm.

 

Alle Kunststoffe sind in verschiedenen Farben erhältlich und lassen sich durch Zusätze wie Brandschutz oder Stabilisatoren wie Schlagzähmacher und Witterungsbeständigkeit auch an spezielle Anforderungen anpassen.

 


Ihr Ansprechpartner

Michaela Thol

Telefon+49 (0)5258 9836 22